Flachdachabsturzsicherung

Bei Arbeiten in großer Höhe sind zuverlässige Absturzsicherungssysteme zum Schutz der dort arbeitenden Menschen, und um den strengen Anforderungen der Berufsgenossenschaft gerecht zu werden, unerlässlich.

Gemäß den Richtlinien der BG Bau müssen an Arbeitsplätzen und Verkehrswegen auf Dächern bei einer Absturzhöhe von mehr als 3 m „Einrichtungen die ein Abstürzen von Personen verhindern“ (Absturzsicherungen) vorhanden sein.

Mit unserer Albert–Flachdachabsturzsicherung erwerben Sie eine qualitativ hochwertige, robuste und vielseitig einsetzbare Absturzsicherung, mit der ein sicheres Arbeiten in großer Höhe gewährleistet ist.
Die verwendeten Geländerpfosten sind sowohl mit Keilkästchen, als auch mit Kippstiften erhältlich. Somit können die Doppelseitengeländer der beiden gängigsten deutschen Gerüstsysteme mit unserer Flachdachabsturz kombiniert werden.

Um das ungestörte Arbeiten, wie z.B. das Verlegen von Dachpappe auf der gesamten Dachfläche sicher zu stellen, können die auf dem Dach aufliegenden Geländerpfosten nach oben geklappt werden. Hierdurch erreichen Sie größtmögliche Bewegungsfreiheit.

Vorteile die Sie nutzen sollten :
• Einfacher, schneller und nahezu werkzeugfreier Aufbau
• größtmögliche Bewegungsfreiheit durch hochklappbare Geländerpfosten
• hohe Windstabilität durch Verschiebesicherungen
• einfacher Transport mittels Transportkiste für 30- und 50 lfd. Meter

Der Auf- und Abbau muss unbedingt nach der Verwendungsanleitung erfolgen.
Die Verfügbarkeit der Anleitung am Verwendungsort muss stets gewährleistet sein. 

Falls Sie noch Fragen oder auch Anregungen zu unseren Absturzsicherungen haben, rufen Sie uns an. 
Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Telefon  0 69 / 94 19 87 0   -   Telefax  0 69 / 94 19 87 20